V#28 „Der Gugelhupfkongress“
15626
post-template-default,single,single-post,postid-15626,single-format-standard,bridge-core-2.8.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

V#28 „Der Gugelhupfkongress“

Die V#28 mit dem Titel „Der Guglhupfkongress“ wurde von Wolfgang Mörth herausgegeben. Sie erschien im Herbst 2012.

Die vorliegende V# feiert das 30-jährige Jubiläum des Vorarlberger Autorenverbandes | der Literatur Vorarlberg. Es lassen sich zahlreiche literarische Beiträge finden, welche in Form von Führungen, Ereignisschilderungen, Gratulationen, Erinnerungen, Ausblicken und einem Vergleich gestaltete wurden.

Die Mitwirkenden sind Wolfgang Mörth, Günther Hagen, Franz-Paul Hammling, Peter Natter, Daniela Egger, Ingo Springenschmied, Christine Hartmann, Erika Kronabitter, Ulrich Gabriel, Christa Hutter, Adolf Vallaster, Gabriele Bösch, Reinhold Luger, Gerhard Ruiss, Leo Haffner, Eva Schmidt, Ulrike Längle, Roland Jörg, Werner Grabher und Rainer Juriatti.