V#31 „wie wenn- Parabeln, Gleichnisse“
16750
post-template-default,single,single-post,postid-16750,single-format-standard,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

V#31 „wie wenn- Parabeln, Gleichnisse“

Die V#31 wurde herausgegeben von Willibald Feinig. Sie erschien 2014.

Die Parabel, Zumutung für Theologen und Autoren: Ein Band mit anonymen Gleichnissen und parabelhaften Geschichten, mit Texten und anderen Beiträgen von Elisabeth Amann, Karoline Artner, Wolfgang Beilner, Henri Boulad, Wilhelm Bruners, Nikolaus Feinig, Willibald Feinig, Christian Futscher, Christian Göttfert, Anna Gruber, Franz-Paul Hammling, Monika Helfer, Margit Heumann, Max Keller, Erika Kronabitter, Norbert Loacker, Wolfgang Mörth, Birgit Rietzler, Thomas Thurnher, Adolf Vallaster, Simon Vith, Nikolaus Walter, Wolfgang Wögerer und Anneliese Zerlauth.