In Memoriam
17358
post-template-default,single,single-post,postid-17358,single-format-standard,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

In Memoriam

In Memoriam

Lesung
In Memoriam Oscar Sandner, Ingo Springenschmid,
Ricarda Bilgeri, Elisabeth Wäger-Häusle und Kurt Bracharz
Voranmeldung erforderlich

In Memoriam soll Kolleg:innen mit ihrer Literatur in die Mitte holen und sie und ihre Texte feiern. Nicht zuletzt sind es ja sie, die älteren, verstorbenen Schriftsteller:innen, auf deren Schultern die nachkommende Generation steht und in die Zukunft blickt. Jetzt, nach einem Jahr, in welchem uns die Coronakrise fest im Griff hatte und uns Kulturschaffenden viele Ideen und Möglichkeiten zur Durchführung vieler Ideen versagte, nimmt das kulturelle und somit auch das literarische Leben wieder den niedergelegten Öffentlichkeitsfaden auf – nicht mehr nur online, sondern auch live.

LIVE wollen wir somit auch Oscar Sandner, Ingo Springenschmid, Elisabeth Wäger-Häusle, Ricarda Bilgeri und Kurt Bracharz mit unserer IN-MEMORIAM-LESUNG hochleben lassen und ihrer gedenken.

Es lesen: Jürgen Thaler, Werner Grabher, Erika Kronabitter, Annette Raschner und Roger Vorderegger
Begrüßung und Eröffnung: Bgm. Michael Ritsch und Judith Reichart
Musik: Jazzrats (Armin Bonner und Hannes Berthold)
Anmeldungen unter: literatur-vorarlberg@aon.at, 0664  3300 837

Eine Veranstaltung von literatur:vorarlberg mit Unterstützung des Kulturservice des Amtes der Stadt Bregenz und der Kulturabteilung der Vorarlberger Landesregierung

 

 

WANN:
05.06.2021 / 19:00 Uhr
WO:
Magazin 4, Bregenz