Vögel Michael
15421
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15421,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Vögel Michael

Lebenslauf / Werke

Geboren 1977 in Oberstdorf, aufgewachsen im Kleinwalsertal.

Michael Vögel machte eine Lehre zum Einzelhandelskaufmann und unternahm anschließend zahlreiche längere Reisen (u.a. mit dem Rad), besuchte alternative Lebensgemeinschaften und engagierte sich in Hamburg zwei Jahre lang in Suppenküchen und in der Flüchtlingshilfe. Seine Eindrücke verarbeitete er in Kurzgeschichten und Gedichten. Heute lebt er auf einem kleinen Hof in Hittisau/Bregenzerwald.

Auswahl an Stipendien

  • 2017: Arbeitsstipendium des Landes Vorarlberg

Auswahl an Publikationen

  • Quasi Jesus. Roman, Czernin Verlag, Wien 2018.
  • Bluten und Blüten. Lyrik, 2006.