Vaccaro Christina
15413
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15413,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Vaccaro Christina

Lebenslauf / Werke

Geboren 1991 in der Schweiz, aufgewachsen in Dornbirn.

Christina Vaccaro studierte Kulturpflanzenwissenschaften und arbeitete als freie Journalistin. Seit Ende 2017 ist sie Redakteurin bei der Vorarlberger Straßenzeitung marie. Mit 13 Jahren verfasste sie ihre ersten Gedichte, später kamen Kurzgeschichten dazu. 2018 gewann sie den Kupfermuckn Poetry Slam Öffentlicher Raum und Vertreibung.