Linher Christoph
15318
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15318,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Linher Christoph

Lebenslauf / Werke

Geboren 1984.

Christoph Linher studierte Germanistik und Philosophie in Innsbruck. Er arbeitet selbstständig als Korrektor, Musiker und Schriftsteller und wohnt in Feldkirch. Linher schreibt Bücher und publiziert Texte in Zeitschriften und Anthologien.

Auswahl an Preisen

  • 2015: Vorarlberger Literaturpreis für die Erzählung Farn

Auswahl an Publikationen

  • Ungemach. Roman, Müry Salzmann, Salzburg 2017.
  • Farn. Eine Erzählung aus dem Off. Müry Salzmann, Salzburg 2016.
  • sterbende drohnen. 6 Gedichte, miromente Nr. 31, 2013.
  • Das isolierte Individuum. Identität in der apokalyptischen Einsamkeit. wissenschaftliche Publikation, Verlag Dr. Müller, 2010.