Spalt Lisa
16217
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16217,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Spalt Lisa

Lebenslauf / Werke

Geboren 1970 in Hohenems.

Lisa Spalt macht Arbeiten im Bereich Handeln in Sprache, Bildern und Objekten. Sie ist die einzige feste Mitarbeiterin des „Instituts für poetische Alltagsverbesserung“, Galeristin der Hosentaschen-Kunstedition und Betreuerin der Wandlungsform „Manisoft des Psittacismus“. Seit 2017 ist Spalt Editorin der „Edition kleiner Brötchen“. Sie lebt in Linz.

Auswahl an Publikationen

  • Das Institut. Czernin Verlag, 2019.