Rinderer Maya
15372
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15372,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Rinderer Maya

Lebenslauf / Werke

Geboren 1996 in Dornbirn.

Maya Rinderer wuchs zweisprachig auf (Hebräisch und Deutsch). Sie nahm an Workshops von Literatur Vorarlberg und der Jugendliteraturwerkstatt Graz teil. Seit Herbst 2015 studiert sie Orientalistik und Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien. Rinderer veröffentlicht Texte in Literaturzeitschriften und Feuilletons und schreibt Bücher-

Auswahl an Stipendien

  • 2014: Aufenthaltsstipendium des Landes Vorarlberg in Paliano, Italien
  • 2013: Arbeitsstipendium des Landes Vorarlberg

Auswahl an Preisen

  • 2012: Jurypreis der Irseer Pegasus
  • Preisträgerin des Hildesheimer Lyrik-Wettbewerbs

Auswahl an Publikationen

  • Die Bienen fliegen. Theaterstück, Aufführung im Theater Kosmos, 2014.
  • An alle Variablen. Lyrikband, Bucher Verlag, 2013.
  • Esther. Roman, Bucher Verlag, 2011.