Mayer Norbert
15337
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15337,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Mayer Norbert

Lebenslauf / Werke

Geboren 1958 in Egg.

Norbert Mayer ist Schriftsteller und arbeitet als Volksschullehrer in Schwarzenberg. Er schreibt Lyrik, Kurzprosa, Kurzgeschichten, sowie Kinder- und Jugendtheaterstücke. Mayer arbeitet für diverse Projekte mit Künstlern und Musikern zusammen und verfasst projektbezogene Text-Arbeiten. Außerdem leitet er Schreibwerkstätten und schreibt Beiträge für Anthologien, Kunstkataloge, Literatur- und Kulturzeitschriften. Mayer trat bereits in zahlreichen Radiosendungen in Ö1, Ö2 und RAI auf und nahm an internationalen Literaturtagen und Poesiefestivals teil. Heute lebt er in Schwarzach.

Auswahl an Stipendien

  • 2000: Literaturstipendium des Landes Vorarlberg

Auswahl an Preisen

  • 2011: Jury-Preis Irseer-Pegasus

Auswahl an Publikationen

  • seanno. Lyrik in Bregenzerwälder Mundart (mit Audio-CD), Hrsg. Franz-Michael-Felder-Verein, Bregenz 2008.
  • kreuzungen. Kunstbuch mit dem Objektkünstler Armin Rupprechter, Edition-Bahnhof, Andelsbuch 2006.
  • wortungen. Gedichtband, haymon-verlag, Innsbruck 2004.
  • die roßquelle. Gedichte und Kurzprosa, hamon-verlag, Innsbruck 1996.