Kramer Irmgard
15300
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15300,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Kramer Irmgard

Lebenslauf / Werke

Geboren 1969 in Dornbirn.

Irmgard Kramer war bis 2010 Volksschullehrerin. Heute schreibt Sie Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sowie Texte für Magazine und Auftragstexte aller Art. Seit 2012 ist Kramer unter Vertrag bei der Literatur-Agentur Die Buchagenten. Sie lebt als freie Autorin im Bregenzerwald und in Wien.$

Auswahl an Preisen

  • 2019: Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis für 17 Erkenntnisse über Leander Blum
  • 2019: Nominiert für den Preis der Leserstimmen des Büchereiverbandes Österreichs mit 17 Erkenntnisse über Leander Blum
  • 2016: In der Kollektion Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur mit Am Ende der Welt traf ich Noah

Auswahl an Publikationen

  • Liebe ist die beste Köchin. Piper, München 2019.
  • 17 Erkenntnisse über Leander Blum. Loewe, Bindlach 2018.
  • Sunny Valentine – Von Zirkuskanonen und elefantösen Notfällen. Illustrationen von Nina Dulleck. Loewe, Bindlach 2016.
  • Am Ende der Welt traf ich Noah. Loewe, Bindlach 2015.
  • Die indische Uhr. Bucher, Hohenems 2010.

Weitere Informationen finden Sie auf Irmgard Kramers Website: http://www.irmgardkramer.at/

Foto: Darko Todorovic