Klocker Si.Si.
15292
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15292,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Klocker Si.Si.

Lebenslauf / Werke

Geboren 1967 in Bregenz.

Si. Si. Klocker studierte Theater- Film- und Politikwissenschaft, Soziologie und Philosophie in Wien und Berlin. Sie schreibt Kurzprosa, Romane, Theaterstücke und Chansontexte. Einige Bühnenauftritte hatte sie mit dem Chansonprogramm “Kaiserin SI.SI. von Europa”. Sie ist Performance-Künstlerin, fotografiert, ist im Video-Bereich tätig und malt. Des Weiteren ist sie Gründungsmitglied der KünstlerInnengruppe CABINET 9. Klocker publiziert Texte in diversen Literaturzeitschriften und Anthologien.

Auswahl an Publikationen

  • Grete Gulbransson – Leer- und Wanderjahre einer Dichterin. edition das fröhliche wohnzimmer, 1998.

Weitere Informationen finden Sie auf Si. Si. Klockers Website: www.kaiserinsisi.at