Amann Klaus Andreas
14965
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-14965,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Amann Klaus Andreas

Lebenslauf / Werke

Geboren in Hohenems.

Klaus Andreas Amann studierte Musik, Amerikanistik und Hispanistik in Innsbruck, Iowa und Wien. Nach 20 Jahren in den USA, in Wien und Spanien lebt er heute wieder in Vorarlberg. Er unterrichtet Spanisch, ist Lehrbuchautor in der Roten Reihe bei Reclam und Herausgeber von Werken verschiedener Autoren wie Antonio Skármeta, Manuel Rivas, Pedro Almodóvar, Elvira Lindo, Hernán Rivera, Daniel Defoe und Junot Díaz.

Auswahl an Publikationen

  • El secreto del orfebre. Rote Reihe Reclam, Stuttgart 2018.
  • Between The World And Me. Rote Reihe Reclam, Stuttgart 2017.
  • Retorno a la libertad. Rote Reihe Reclam, Stuttgart 2017.
  • Wir lagen vor Madagaskar. Bibliothek der Provinz, Weitra 2017.
  • Drown, Rote Reihe Reclam, Stuttgart 2016.