Fussenegger Irma
16675
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16675,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Fussenegger Irma

Lebenslauf / Werke

geboren 1955 in Dornbirn, lebt in Dornbirn

Ausbildung zur Bibliothekarin in Strobl und Schreibpädagogin beim BOES in Wien.

Seit 1990 leitet sie den Dornbirner Mundartkreis, inzwischen umbenannt in Irmas Schreibwerkstatt.

Auswahl an Publikationen:

  • 1996 Schenk mior, Ma, a kläle Zit!
  • 2000 Komm, hock a klä ane!
  • 2012 As söll dor wohl tuo!
  • 2015 Schatz, lösch das Licht! Nein, ich lese weiter! Herausgeberin der Anthologie der Schreibwerkstatt „Offenes Schreiben“ Dornbirn
  • 2018 ’s Leabo künnt so uofach si!  alle im Hecht-Verlag, Hard