Christina Walker gewinnt den Schwäbischen Literaturpreis 2020
16663
page-template-default,page,page-id-16663,bridge-core-2.4.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.0,vc_responsive

Christina Walker gewinnt den Schwäbischen Literaturpreis 2020

für einen Textauszug aus der Novelle „Das Krähennest“. Ein Sammelband mit den prämierten und anderen ausgewählten Texten erschien im Augsburger Wißner Verlag. https://www.wissner.com/verlagsprogramm/neuerscheinungen/heimat-detail