Hören und Spielen – Hörspielgestaltung am eigenen Handy
18322
post-template-default,single,single-post,postid-18322,single-format-standard,bridge-core-2.8.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Hören und Spielen – Hörspielgestaltung am eigenen Handy

Hören und Spielen – Hörspielgestaltung am eigenen Handy

Felix Kalaivanan
Im Verlauf des Workshops erstellen die Teilnehmer*innen gemeinsam ein Mirko-Hörspiel mit einer Laufzeit von 3-5 Minuten.
In der ersten Einheit lernen die Teilnehmer*innen durch praktische Übungen die grundlegende Dramaturgie eines Hörspiels und dessen Wirkung kennen.
Die Teilnehmer*innen erarbeiten in den beiden folgenden Einheiten gemeinsam einen Dialogtext, sprechen diesen ein, nehmen zusätzliche Toneffekte auf und schneiden daraus selbstständig am eigenen Gerät ein Mikro-Hörspiel.
Voraussetzungen:
  • Eigenes Smartphone oder Audioaufnahmegerät für die Aufnahmen
  • Laptop oder Smartphone für den Schnittprozess mit dem Freeware-Programm „Audacity“

Termine: 3 Tage in der Karwoche 2023 (3., 5. und 7. April 2023)
Kosten: 90,– . Kostenfrei für Mitglieder von literatur:vorarlberg und der Jungen Szene.

ACHTUNG: Die genaue Startzeit wird mit den Teilnehmerinnen abgestimmt!
Bitte gib deine Wunschzeit bei der betreffenden Frage an!
Anmeldung: erfolgt über folgenden Link
WANN:
03.04.2023 / 00:00
WO:
Villa Claudia, Feldkirch