Figur. Situation. Dialog. Szene
17824
post-template-default,single,single-post,postid-17824,single-format-standard,bridge-core-2.8.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,transparent_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Figur. Situation. Dialog. Szene

Figur. Situation. Dialog. Szene

Barbara Herold

Workshopreihe
Drei Module à 3,5 Stunden
Fr 30.9.  15.30 – 19.30 Uhr
Fr 21.10. 15.30 – 19.30 Uhr
Fr 11.11. 15.30 – 19.30 Uhr

An einem Ort treffen verschiedene Menschen aufeinander. Warum? Wer sind sie? Sprechen sie miteinander? Worüber? Haben sie ein Ziel? Einen Konflikt? Und was ist eigentlich ein Subtext?
Wir schreiben Minidramen mit zwei bis fünf Personen. Grundlegende Elemente szenischen Schreibens werden erkannt und erarbeitet. Es braucht Phantasie, Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.
In den Workshops 2 und 3 reflektieren und verfeinern wir die szenischen Entwürfe der Workshop-Teilnehmer:innen.

Kosten:
140 Euro (Zahlung an: Literatur Vorarlberg, IBAN AT18 2060 4031 0206 3389), Mitglieder von literatur:vorarlberg 75 Euro, Junge Szene kostenlos

Barbara Herold ist erfahrene Regisseurin und seit einigen Jahren auch als Autorin tätig. Mit ihrem Theaterensemble dieheroldfliri.at entwickelt sie Stücke und szenische Collagen zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Ihr Stück COVERGIRL ist verlegt beim Theaterverlag Hartmann&Stauffacher und wurde mehrfach neu inszeniert.

WANN:
30.09.2022 / 15:30
WO:
Magazin 4, Bregenz